Ihr Pulverbeschichter in Karlsruhe

Wir sind ein auf Kunststoffbeschichtungen spezialisiertes Unternehmen mit über 50-jähriger Erfahrung in der Pulverbeschichtungstechnik.

Die Fa. Hans Linder wurde 1968 gegründet und war somit einer der ersten Betriebe in Deutschland, der Kunststoffbeschichtungen für medizinische bzw. chirurgische Instrumente sowie Geräte im Wirbelsinterverfahren hergestellt hat. Für die Beschichtung medizinischer Instrumente kommt hierbei in der Hauptsache PA11 (RILSAN ©) zum Einsatz.

Als weitere Technik wurde im Jahr 1982 die elektrostatische Pulverbeschichtung in unsere Verfahrenspalette aufgenommen. Beide Verfahren wurden seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Obwohl das Wirbelsinterverfahren in vielen Teilen durch die elektrostatische Beschichtung abgelöst wurde, gehört das Wirbelsinterverfahren nach wie vor zu unseren Kerngebieten. Insbesondere bei der Herstellung größerer Schichtdicken bietet das Wirbelsinterverfahren nach wie vor eine vorteilhafte Alternative. Auch die homogene Einschmelzung dieser speziellen Technik sollte nicht unerwähnt bleiben.

Im Jahr 2018 wurde das Unternehmen in die Fa. Kunsstoffbeschichtungen Linder GmbH transformiert.

Von Anfang an stand für uns die Qualität der Beschichtungen stets im Vordergrund. Unsere Auftraggeber kamen und kommen aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, wie z.B. der Medizin-,  Automobil-, Motorrad-, Elektro-, Bau- und Nahrungsmittel-Industrie sowie aus dem Maschinenbau. Auch private Aufträge zur Bearbeitung von Gegenständen des täglichen Gebrauchs sind Teil unseres Portfolios. Zu unseren Kunden zählen u.a. namhafte nationale sowie internationale Unternehmen der EU.